Schriftzug Verwaltungsgemeinschaft
Schriftzug Marktbreit
Bild von der Stadt Marktbreit
Bild von der Stadt Marktsteft
Bild vom Markt Obernbreit
Bild vom Markt Seinsheim
Bild von der Gemeinde Martinsheim
Bild von der Gemeinde Segnitz

Bekanntmachung:

Die Stadt Marktbreit informiert aus der Stadtratssitzung vom 11. Februar 2019

Die Stadt Marktbreit informiert

Aus der Stadtratssitzung vom 11. Februar 2019

Bauantrag, Fl. Nr. 1214/2, Neubaustra├če 39, Wohnhaus mit 5 Wohneinheiten

Die Stadt Marktbreit erteilt ihr gemeindliches Einvernehmen zum Bauvorhaben der S & H Wohnbau GmbH, Neubau eines Wohnhauses mit 5 Wohneinheiten, Fl. Nr. 1214/2, Gemarkung Marktbreit, unter folgenden Auflagen:

  • Es ist nicht sichergestellt, dass das Wohnhaus mit ausreichendem Wasserdruck beliefert wird. Daher muss der Bauherr auf eigene Kosten eine entsprechende Druckerh├Âhungsanlage installieren und unterhalten (┬ž 15 Abs. 1, ┬ž 4 Abs. 3 der Wasserabgabesatzung der Stadt Marktbreit ÔÇô WAS - ).
  • Eine evtl. Versetzung der bestehenden Stra├čenbeleuchtung ist nur in Abstimmung mit der Stadt und durch ├ťbernahme der Versetzungskosten durch den Bauherren m├Âglich.

Aufgrund der in der Zwischenzeit relativ schlechten Qualit├Ąt des ├╝ber 40 Jahre alten Bebauungsplans, werden vorsorglich noch folgende Befreiungen erteilt:

  • Geringf├╝gige ├ťberschreitung der Baugrenze in westliche Richtung
  • ├ťberschreitung der bergseitigen Traufh├Âhe bei der Einordnung als ÔÇ×Hanggel├ĄndeÔÇť (die Traufh├Âhe wird bei der Einordnung als ÔÇ×geneigtes Gel├ĄndeÔÇť eingehalten).

Der Antrag wurde auf Grund Abstimmungsgleichheit abgelehnt. Das Landratsamt Kitzingen wird ├╝ber das gemeindliche Einvernehmen entscheiden.

 

Herr B├╝rgermeister Richard Rossel aus Zella- Mehlis stellt sich vor

Erster B├╝rgermeister Hegwein begr├╝├čte den Ersten B├╝rgermeister Richard Rossel aus Zella-Mehlis. Bei der am Nachmittag vorhergegangenen Stadtf├╝hrung, zeigte sich der Amtskollege Rossel ├╝berw├Ąltigt von der Altstadt und den kulturellen Sch├Ątzen.

Erster B├╝rgermeister Rossel bedankte sich f├╝r die Einladung. Er erl├Ąuterte, dass die Gemeinde Benshausen zum 01.01.2019 in die Stadt Zella-Mehlis eingemeindet wurde. Die Kommune Zella-Mehlis hat rd. 13.500 Einwohner, das Gremium besteht aus 29 Mitgliedern, einschlie├člich der B├╝rgermeister. B├╝rgermeister Rossel verteilte an alle Stadtratsmitglieder eine Mappe mit verschiedenen Prospekten. Er wird sich in seinem Gremium daf├╝r einsetzen, dass die Partnerschaft weiter besteht und f├╝r Marktbreit die ÔÇ×WerbetrommelÔÇť r├╝hren. Er bat auch darum, dass sich Marktbreit weiter f├╝r die Partnerschaft ausspricht.

Der Stadt Marktbreit w├╝nscht sich die ├ťbertragung der Partnerschaft von Benshausen auf Zella-Mehlis.

 

├änderungen des Fl├Ąchennutzungsplanes der Stadt Marktsteft und Aufstellung des Bebauungsplanes f├╝r das Gewerbegebiet  ÔÇ×Marktbreiter Stra├čeÔÇť

Die Belange der Stadt Marktbreit sind nicht betroffen.

 

Umbau ev. Kindergarten Marktbreit: Nachtr├Ąge

Dem Nachtrag Nr. 3 der Firma Schardt-Bau GmbH f├╝r die Rohbauarbeiten mit Mehrkosten von 14.506,01 ÔéČ Brutto wird zugestimmt.

a) Der Nachtrag ist intensiv zu erl├Ąutern.

b) Weitere Nachtr├Ąge sind zu vermeiden

 

Antrag der Stadt Ochsenfurt auf Beschilderung von Wanderwegen in Marktbreit

Die Stadt Marktbreit ist mit der Beschilderung einverstanden, allerdings sind die Anbringung der Zeichen innerhalb des Stadtgebiets mit der Stadt abzustimmen.

 

Weitere Bekanntgaben

a) Erster B├╝rgermeister Hegwein erl├Ąuterte einen Plan ├╝ber den Neubau der Autobahnbr├╝cke. Die Br├╝cke wird an gleicher Stelle neu gebaut und dabei um rd. 1,5 m verbreitert. Es wird mit einer Bauzeit von 3 bis 4 Jahren gerechnet. Begonnen werden soll die Ma├čnahme in den n├Ąchsten 3 Jahren.

 

b) Zweiter B├╝rgermeister Biebelriether berichtete ├╝ber ein Gespr├Ąch mit der TI Ochsenfurt und Marktbreit hinsichtlich Schifffahrt. Es zeichnet sich ab, dass ab 2020 die ÔÇ×ÔÇťNixeÔÇť in der Zeit von Mai bis September, jeweils Sonntag, von Ochsenfurt ├╝ber Marktbreit nach Kitzingen fahren k├Ânnte.

 

c) Zweiter B├╝rgermeister Biebelriether gibt bekannt, dass die Eisenbahnbr├╝cke im Bereich der Enheimer Stra├če im Jahr 2022 neu, parallel zur bestehenden Br├╝cke, gebaut werden soll. Geplant ist die Bauphase von M├Ąrz bis Oktober. Angedacht ist auch, die Staatsstra├če w├Ąhrend der Bauzeit komplett zu sperren.

 

Stadt Marktbreit

Hegwein

1. B├╝rgermeister


Hinweis zu den Dateien:

F├╝r die Ansicht von PDF-Dokumenten ben├Âtigen Sie einen PDF-Betrachter.

Einen freien PDF-Betrachter bekommen Sie hier.

Icon: Nach Oben
Datenschutz     |     Impressum
© Verwaltungsgemeinschaft Marktbreit