Bauplatzverkauf der Stadt Marktbreit

Die Stadt Marktbreit veräußert in der Gemarkung Marktbreit und Gnodstadt folgende Grundstücke:

 

- Neubaustraße 44, Marktbreit mit 695 m², Fl. Nr. 1180, zum Preis von 150,00 €/m²

- Josef-Holubar-Straße 10, Gnodstadt mit 524 m², Fl. Nr. 323/19, zum Preis von 120,00 €/m²

- Susi-Lauber-Str. 23, Marktbreit mit 566 m², Fl. Nr. 1132/17, zum Preis von 150,00 €/m²

- Neuenbergstr.1, Marktbreit mit 557 m², Fl. Nr. 780, zum Preis von 70,00 €/m²

 

Die Grundstücke sind voll erschlossen (inkl. Beiträge Straße, Wasser und Kanal, laut Satzung). Die Notarkosten sind von den Käufern zu tragen.

Das Baugebot beträgt 3 Jahre. Innerhalb dieser Zeit ist der Bauplatz mit einem bezugsfertigen Wohnhaus zu bebauen. Nähere Hinweise zum Bebauungsplan finden Sie auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Marktbreit: www.marktbreit.info/stadt-marktbreit/bauen-wohnen.

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt durch ein Losverfahren pro Bauplatz. Der jeweilige Losgewinner hat innerhalb fünf Tage nach Mitteilung eine verbindliche Kaufzusage abzugeben.

Interessenten können sich bis zum 5. Oktober per E-Mail an kaemmerei@marktbreit.debewerben.

Bei Interesse von mehreren Grundstücken bitten wir Sie sich für jedes Grundstück einzeln zu Bewerben unter Angaben der Flurnummer und Straßenbezeichnung.

 

Harald Kopp, Erster Bürgermeister                                      Marktbreit, 12.09.2022

STADT MARKTBREIT


Hinweis zu den Dateien:

Für die Ansicht von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Betrachter.

Einen freien PDF-Betrachter bekommen Sie hier.