Versammlung der Jagdgenossen Marktbreit am Samstag, den 28.Mai 2022

 

 Einladung zur nichtöffentlichen Versammlung der Jagdgenossen Marktbreit am:

 

Samstag, 28. Mai 2022, um 19:00 Uhr

in der Gaststätte „Zur Goldenen Traube“, Marktbreit

 

ergeht an alle Jagdgenossen der zum Teiljagdrevier Marktbreit gehörenden Grundstücksflächen freundliche Einladung. Die folgenden Punkte stehen auf der

 

Tagesordnung:

 

1. Bericht des stellv. Jagdvorstehers

2. Bericht des Schriftführers

3. Bericht des Kassenführers

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung der Vorstandschaft

6. Wahl des Vorsitzenden des Jagdvorstandes (Jagdvorstehers)

7. Wahl des Stellvertreters des Jagdvorstehers

8. Wahl der beiden Beisitzer

9. Wahl des Schriftführers

10.Wahl des Kassenführers

11.Wahl der beiden Rechnungsprüfer

12.Wünsche und Anträge

 

Anmerkung:

Mitglieder der Jagdgenossenschaft (Jagdgenossen) sind die Eigentümer oder Nutznießer - jedoch nicht die Pächter - der Grundflächen, die das Gemeinschaftsjagdrevier Marktbreit bilden. Bei der Beschlussfassung der Jagdgenossenschaft kann sich jeder Jagdgenosse durch seinen Ehegatten, durch einen volljährigen Verwandten in gerader Linie, durch eine in seinem Dienst ständig beschäftigte volljährige Person oder durch einen bevollmächtigten volljährigen, derselben Jagdgenossenschaft angehörenden Jagdgenossen vertreten lassen. Für die Erteilung der Vollmacht an einen Jagdgenossen ist die schriftliche Form erforderlich. Ein bevollmächtigter Vertreter darf höchstens einen Jagdgenossen vertreten.

 

Hinweis: Coronabedingt findet die Versammlung der Jagdgenossen verspätet statt, mit anschließendem Rehessen.

 

Marktbreit, 5. Mai 2022

 

 

 

gez. Harald Kopp

kom. Jagdvorsteher


Hinweis zu den Dateien:

Für die Ansicht von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Betrachter.

Einen freien PDF-Betrachter bekommen Sie hier.